Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Laufende Drittmittelprojekte

Beginn 2020

 

BEta - Barrieren bei der Etablierung von und Versorgung in Medizinischen Zentren für Erwachsene mit Behinderung (MZEB): Eine bundesweite Studie nach dem Stakeholder Ansatz

  • Projektziel: Erfassung des Entstehungsprozesses und potenzieller Barrieren bei der bundesweiten Etablierung Medizinischer Zentren für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)
  • Fachgebiet: Rehabilitationssoziologie
  • Projektleitung: Vert.-Prof. Dr. Ute Karbach
  • Laufzeit: Voraussichtlich Mai 2020 - April 2023
  • Kooperationspartner: Prof. Dr. Katharina Rathmann (Konsortialführung: Hochschule Fulda)
  • Förderung: Innovationsfonds des gBA
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt folgen

 


Beginn 2019

 

Entwicklung einer mobilen Trainingssoftware zum Einsatz in der ADHS-Therapie (MATS)

  • Projektziel: Entwicklung und Evaluation einer computergestützten Plattform, die (a) digitale Therapiekonzepte für ADHS, (b) Psychoedukation, (c) regelmäßige Verlaufsdiagnostik kombiniert
  • Fachgebiet: Methoden der empirischen Bildungsforschung
  • Projektleitung: Prof. Dr. Jörg-Tobias Kuhn
  • Laufzeit: Februar 2019 - Januar 2022
  • Kooperationspartner: Prof. Dr. Maic Masuch (Universität Duisburg-Essen), Kaasa health GmbH (Düsseldorf)
  • Förderung: EFRE.NRW
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt

 


Beginn 2018

 

miTAS - multimediales individuelles Trainigs- und Assistenz-System

  • Projektziel: Entwicklung eines mobilen Systems zum digital gestützten, multimedialen Lernen und Trainieren von praktischen Handlungsabläufen in beruflichen Ausbildungs- und Arbeitsprozessen
  • Fachgebiet: Rehabilitationstechnologie
  • Projektleitung: FTB-Forschungsinstitut Technologie und Behinderung der Stiftung Volmarstein, Helmut Heck
  • Laufzeit: 1. Oktober 2018 - 30. September 2021
  • Kooperationspartner: Technische Universität Dortmund (Fachgebiet Rehabilitationstechnologie), Berufsbildungszentrum Schlicherum, Hamburger Arbeitsassistenz
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt

 

DEGREE 4.0 Digitale reflexive Lehrer/-innenbildung 4.0: videobasiert – barrierefrei – personalisiert

  • Projektziel: Entwicklung und Evaluation einer barrierearmen digitalen Lernumgebung in der videobasierten und reflexiven Lehrer/-innenbildung
  • Fachgebiet: Körperliche und Motorische Entwicklung
  • Projektleitung: Jun. Prof. Dr. Ingo Bosse
  • Laufzeit: Oktober 2018 - März 2022
  • Kooperationspartner: Fachdidaktik Mathematik (Primarstufe und Sekundarstufe), Fachdidaktik Informatik, Fachdidaktik Deutsch, Fachdidaktik Musik, DoBus
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

 


LernBAR – Lernen auf Basis von Augmented Reality – Ein inklusives Ausbildungskonzept für die Hauswirtschaft –

  • Projektziel: Menschen mit Behinderungen, im Wesentlichen mit Lernbeeinträchtigungen, durch den Einsatz digitaler Medien, insbesondere durch die Nutzung von AR Applikationen, für den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren
  • Fachgebiet: Rehabilitationstechnologie
  • Projektleitung: Josefsheim Bigge gGmbH, Berufsbildungswerk, Martin Künemund
  • Laufzeit: 1. April 2018 - 31. Mai 2021
  • Kooperationspartner: JosefsheimBigge gGmbH, Technische Universität Dortmund Fakultät Rehabilitationswissenschaften Fachgebiet Rehabilitationstechnologie, Hannoversche Werkstätten gGmbH, Lebenshilfe Erfurt gGmbH
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt

 

Verbundprojekt: Entwicklung und Implementation einer Online-Plattform zur Diagnostik und Förderung von Kindern mit einer umschriebenen Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten (OnDiFoe)
Teilprojekt F2 (Standorte Dortmund/München): Fördermaßnahmen bei kombinierten Störungen schulischer Fertigkeiten

  • Projektziel vom Verbundprojekt: Entwicklung einer evidenzbasierten, praxistauglichen und breit verfügbaren Diagnose- und Förderplattform für Kinder mit Lernstörungen
  • Projektziel vom Teilprojekt: Untersuchung der Entwicklung von Kindern mit isolierten und kombinierten Lese-Rechtschreib- und Rechenstörungen und Evaluation einer Trainings-App für diese Zielgruppen
  • Fachgebiet: Methoden der empirischen Bildungsforschung
  • Projektleitung: Prof. Dr. Jörg-Tobias Kuhn
  • Laufzeit: 1. April 2018 - 31. Dezember 2020
  • Kooperationspartner: Prof. Dr. Gerhard Schulte-Körne, PD Dr. Kristina Moll (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, LMU München), Prof. Dr. Ralf Benölken (Didaktik der Mathematik, Universität Wuppertal)
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt

 

Förderpädagogische Lehrkräfte in inklusiven Schulen (FoLis)

  • Projektziel: Herausarbeitung adäquater struktureller Bedingungen für den Einsatz von Förderschullehrkräften an inklusiven Schulen
  • Fachgebiet: Unterrichtsentwicklungsforschung mit dem Schwerpunkt Rehabilitation
  • Projektleitung: Prof. Dr. Jan Kuhl
  • Laufzeit: 1. Januar 2018 - 31. Dezember 2020
  • Kooperationspartner: Vera Moser (HU Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften)
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Foschung (BMBF) Fördermaßnahme "Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte für inklusive Bildung" im Förderbereich "Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung"

 

Educational Outcomes of Children at Risk of Low Academic Achievement: A Psychometrically Informed Investigation of Educational Outcomes and Resilience Factors with Longit udinal Data of the National Educational Panel Study

  • Projektziel: Entwicklung und Erforschung von Analyse von Bildungsverläufen aus Risikogruppen für schlechte Schulleistungen unter Berücksichtigung neuer statistischer Auswertungsmethoden
  • Fachgebiet: Entwicklung und Erforschung inklusiver Bildungsprozesse
  • Projektleitung: Prof. Dr. Markus Gebhardt
  • Laufzeit: April 2018 - März 2020
  • Kooperationspartner: Philipp Doebler (Fakultät für Statistik, TU Dortmund)
  • Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Priority Programme "Education as a Lifelong Process" (SPP 1646)
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt

 

Easy Reading

  • Projektziel: Ziel ist es, neue Ansätze für die partizipative Forschung und Softwareentwicklung zu erforschen und diese in der Entwicklung von Software-Tools für die kognitive Unterstützung anzuwenden
  • Fachgebiet: Körperliche und Motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik, Rehabilitationstechnologie
  • Projektleitung: Jun.-Prof. Dr. Ingo Bosse, Prof. Dr. Christian Bühler
  • Laufzeit: 2018 - 2020
  • Kooperationspartner: Partner aus Österreich, Schweden, Frankreich, Großbritannien und Israel sowie das PIKSL-Labor
  • Förderung: Europäische Union - Horizon 2020

 


Beginn 2017

 

Mathematik inklusiv lehren lernen: Wirksamkeits- und Prozessanalysen zur Professionalisierung von Regel- und Förderlehrkräften der Sekundarstufe (MATILDA)

  • Projektziel: Untersuchung der Wirksamkeit und der Wirkungsprozesse von Qualifizierungskonzepten für Regel- und Förderschullehrkräfte im inklusiven Mathematikunterricht der Sekundarstufe 
  • Fachgebiet: Unterrichtsentwicklungsforschung mit dem Schwerpunkt Inklusion
  • Projektleitung: Prof. Dr. Jan Kuhl (gemeinsam mit Susanne Prediger, Institut für Erforschung und Entwicklung des Mathematikunterrichts, TU Dortmund)
  • Laufzeit: 1. Oktober 2017 - 30. September 2020
  • Kooperationspartner: Susanne Prediger (Institut für Erforschung und Entwicklung des Mathematikunterrichts, TU Dortmund)
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Fördermaßnahme "Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte für inklusive Bildung" im Förderbereich "Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung"
  • Nähere Informationen zum Forschungsprojekt

 



Nebeninhalt

Liste der Forschungsaktivitäten

Nach Datum des Projektabschlusses: