Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen

 

Das ZBT macht Weihnachtsferien

Schnecki Weihnachten

18.12.2019 – Vom 21.12.2019 bis einschließlich 05.01.2020 bleibt das ZBT geschlossen.
Wir bedanken uns herzlich bei allen für die gute Zusammenarbeit und für das entgegengebrachte Vertrauen.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne und erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2020.

Ihr ZBT Team

 

"Virtual Reality Moves" - Rollstuhlfahrende erkunden Offroad-Gebiete mit VR-Brille

02_1204_VR_Brille_2019_web

16.12.2019 – Wie bewegt sich ein Mensch, der – mit einer VR-Brille vor dem Gesicht – gleichzeitig virtuelle Welten erkundet? Diesen Aspekt von Virtual Reality (VR) erforschen Stu­die­ren­de der TU Dort­mund und der Ruhr-Universität Bochum im gemeinsamen For­schungs­pro­jekt „Virtual Reality Moves – Bewegung im digitalen Lernlabor“. Ergebnis der For­schung könnte der Einsatz von VR-Technologie in Schule und Sport sein.

 

Wahl der ZBT Leitung

ur&ask

02.12.2019 – In seiner Sitzung vom 27.11.2019 hat der Vorstand des Zentrums für Beratung und Therapie (ZBT) Dr. Andreas Seiler-Kesselheim zum stellvertretenden geschäftsführenden Leiter des ZBT gewählt. Der Vorstand des ZBT bedankt sich bei seinem Vorgänger, Jun.-Prof. Dr. Ingo Bosse, der von Januar 2017 an das Amt inne hatte. Prof. Dr. Ute Ritterfeld wurde in Ihrem Amt als geschäftsführende Leitung bestätigt.

 

Lehr- und Forschungsprojekt Virtual Reality Moves in den Räumen des Bewegungsambulatorium

VR Projekt

20.11.2019 – Lehr- und Forschungsprojekt "Virtual Reality Moves" – Bewegung im digitalen Lernlabor. In den Räumlichkeiten des Bewegungsambulatoriums findet derzeit ein spannendes Projekt statt. Für das Projekt „Virtual Reality Moves“ kooperieren die Ruhr-Universität Bochum und die TU Dortmund. Untersucht werden Bewegungen im virtuellen Raum. Für das Projekt hat das ZBT die Räumlichkeiten des Bewegungsambulatoriums im Sportgebäude an der TU Dortmund zur Verfügung gestellt.

 

Das ZBT stellt sich vor: 16. Kontakttag der Fakultät

Kontakttag 2019

11.11.2019 – Beim Kontakttag der Fakulät hatten interessierte Studierende und Praxispartner die Gelegenheit sich über die Angebote des ZBT zu informieren.

 

Neue Leitung im Fachgebiet Körperliche und Motorische Entwicklung

tb

04.10.2019 – Dr. Tobias Bernasconi hat zum Wintersemester 2019/2020 die Leitung des Fachgebiets Körperliche und Motorische Entwicklung im Rahmen einer Vertretungsprofessur übernommen. Als Nachfolger von Jun.-Prof. Dr. Ingo Bosse übernimmt Dr. Tobias Bernasconi im Zentrum für Beratung und Therapie damit auch die wissenschaftliche Leitung des UK-Netzwerks.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und wünschen ihm viel Freude und Erfolg mit seinen neuen Aufgaben.

 

Leiter des UK-Netzwerks Jun.-Prof. Dr. Ingo Bosse verlässt die Fakultät

ib

01.10.2019 – Jun.-Prof. Dr. Ingo Bosse hat zum 30.09.2019 die Fakultät verlassen, um sich als Leiter des regionalen Fortbildungszentrums für Inklusion der Bezirksregierung Münster neuen Aufgaben zuzuwenden. Seit 2010 leitete er das Fachgebiet Körperliche und Motorische Entwicklung. 2015 übernahm er die Leitung des UK-Netzwerks und 2017 die stellvertretende geschäftsführende Leitung des Zentrums für Beratung und Therapie. Wir wünschen Dr. Ingo Bosse alles Gute und bedanken uns herzlich für die Zeit als Leitung im UK-Netzwerk / Zentrum für Beratung und Therapie.

 

S&K und SpA auf Mutismus-Tagung vertreten

Logo_IMF

30.09.2019 – Die Teams von Sprache & Kommunikation sowie des Sprachtherapeutischen Ambulatoriums waren am 28. September auf der 3. Fachtagung des "Interdisziplinären Mutismus Forums" in Hannover mit fünf Präsentationen und einem Informationsstand vor Ort.

 

3. COCP Train-the-trainer Workshop für Multiplikator*innen

COCP III

22.09.2019 – Am 13.und 14.09.2019 lud das UK-Netzwerk zum 3. COCP Train-the-trainer Workshop in Dortmund ein. Die Arbeitsgruppe, die sich aus zertifizierten COCP-Mulitiplikator*innen zusammensetzt, hat die strukturelle und konzeptionelle Weiterentwicklung des in den Niederlanden entwickelten COCP-Programms in Deutschland zum Ziel.

 

Aktuelle Veröffentlichung

CS Wir bewegen was!

21.09.2019 – Schäfer, C. (2019): Beziehungsgestaltung in der psychomotorischen Begleitung von Familien. In Krus, A / Hammer, R. (Hrsg.): Wir bewegen was! Spielräume psychomotorisch gestalten. Lemgo: Verlag Aktionskreis Psychomotorik, 105-114.

Dr. Caterina Schäfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet KME und ist als Therapeutin im Bereich der psychomotorischen Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bewegungsambulatorium tätig.

 

2. COCP Train-the-trainer Workshop für Multiplikator*innen im Bereich der Unterstützten Kommunikation

COCP Trainthetrainer II

10.03.2019 – Am 08.und 09.03.2019 fand der 2. COCP Train-the-trainer Workshop in Dortmund statt, zu dem das UK-Netzwerk eingeladen hatte. Die Arbeitsgruppe, die sich aus zertifizierten COCP-Mulitiplikator*innen zusammensetzt, beschäftigte sich mit der strukturellen und konzeptionellen Weiterentwicklung des in den Niederlanden entwickelten, COCP-Programms in Deutschland.

 

3. Fachtagung des Interdisziplinären Mutismus Forum am 28.09.2019 (Hannover)

Logo_IMF

24.01.2019 – Selektiver Mutismus und / oder Angststörung!?
Am 28.09.2019 findet die 3. Fachtagung des Interdisziplinären Mutismus Forums in Hannover statt. Veranstalter ist die Universität Hannover (Institut für Sonderpädagogik) in Kooperation mit StillLeben e.V.

 
 

Nebeninhalt

Alle Meldungen des Jahres:

2018

2017

2016

2015