Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Aktuelles+

Hauptinhalt

Rehabilitationspsychologie

 

Vetrtretungsprofessur Frau Dr. Völlinger

18.10.2019 – Wir begrüßen herzlich Frau Dr. Völlinger, die ab dem WiSe 19/20 die Vertretungsprofessur für das Lehrgebiet "Rehabilitationspsychologie und psychologische Diagnostik" übernommen hat. Wir wünschen ihr einen guten Start!

 

Abschied

17.10.2019 – Wir verabschieden uns ganz herzlich von Herrn Prof. Dr. Tröster, langjährigem Leiter des Fachgebiets Rehabilitationspsychologie - Psychologische Diagnostik, und wünschen ihm alles Gute für seinen wohlverdienten Ruhestand!
Ebenso herzlich verabschieden wir uns von Frau Dr. Südkamp und Frau Dr. Beck, die viele Jahre unser Fachgebiet bereichert haben.

Bei Fragen an die entsprechenden Personen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

 

Klausureinsicht im SoSe 2019

12.08.2019 – Die Klausureinsicht für die Klausuren im Fachgebiet Rehabilitationspsychologie
findet am Dienstag, 24.09.2019, von 10:00-12:00 Uhr und von 14:00-16:00 Uhr in Raum 4.323 statt.

Bitte melden Sie sich per E-Mail (hiwis-troester.fk13@tu-dortmund.de) an!

 

Ausflug des Fachgebiets in den Signal-Iduna-Park

Stadiontour-14

02.08.2019 – Am 26. Juli hat das Fachgebiet Rehabilitationspsychologie-Psychologische Diagnostik einen Ausflug in den Signal-Iduna-Park gemacht und im Rahmen der Stadiontour hinter die Kulissen der Spielstätte des BVB sehen dürfen. Ein rundherum lohnenswerter Besuch!

 

Erfolgreiche Disputation von Stefanie Krawinkel

Promotion Stefanie Krawinkel

08.07.2019 – Stefanie Krawinkel, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachgebiets Rehabilitationspsychologie / Psychologische Diagnostik, hat am 26. Juni 2019 mit der Disputation zum Thema „Soziale Partizipation in heterogenen Schulklassen und die Bedeutung von sonderpädagogischem Förderbedarf und Migrationshintergrund“ ihr Promotionsverfahren erfolgreich abgeschlossen. Das Foto zeigt die Kandidatin zusammen mit dem Betreuer der Promotion, Professor Heinrich Tröster. Wir gratulieren Frau Krawinkel herzlich zum erfolgreichen Abschluss ihrer Promotion!

 

Erfolgreiche Disputation von Jennifer Beck

Promotion Jennifer Beck

08.07.2019 – Am 4. Juli 2019 hat Jennifer Beck (M.A.), Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachgebiets Rehabilitationspsychologie / Psychologische Diagnostik, mit der Disputation zum Thema „Stress und Stressbewältigung im Grundschulalter in Abhängigkeit von Geschlecht und Förderstatus“ ihr Promotionsverfahren erfolgreich abgeschlossen. Das Foto zeigt die Kandidatin zusammen mit den Mitgliedern der Prüfungskommission (von links) Professor Franz Wember, Professor Jan Kuhl und dem Betreuer der Promotion, Professor Heinrich Tröster. Wir gratulieren Frau Beck herzlich zum erfolgreichen Abschluss ihrer Promotion.

 

Buchveröffentlichung "Eltern von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen"

Buch Springer

14.06.2019 –

Das Buch „Eltern von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen: Anforderungen Belastungen und Ressourcen“ von Prof. Dr. Heinrich Tröster und Dr. Sarah Lange ist beim Springer Verlag erschienen. In dem Buch werden die Ergebnisse einer Längsschnittstudie vorgestellt, in der überprüft wurde, inwieweit die Unterstützung in Autismus-Therapie-Zentren die Belastung der Eltern reduziert und ihre Ressourcen stärkt.
Weitere Informationen zum Buch erhalten Sie hier:

 

Teresa Mann mit dem Lotte-Kaliski-Studienpreis ausgezeichnet

Lotte-Kaliski-Preis 2018

28.11.2018 – Im Rahmen der diesjährigen Absolventenfeier wurde Teresa Mann mit dem Lotte-Kaliski-Studienpreis ausgezeichnet. Der Lotte-Kaliski-Studienpreis wird jedes Jahr von der Fakultät Rehabilitationswissenschaften für besondere Studienleistungen, eine hervorragende Abschlussarbeit und soziales Engagement in rehabilitationspädagogischen Praxisfeldern vergeben.

Teresa Mann war mehrere Jahre als wissenschaftliche Hilfskraft im Fachgebiet Rehabilitationspsychologie tätig. Ihre von der Fakultät auszeichnete Masterarbeit mit dem Titel „Das Belastungserleben alleinerziehender Mütter – Eine Untersuchung lebenssituativer und sozialer Determinanten zur Identifikation einer Risikogruppe“ wurde von Prof. Dr. Heinrich Tröster und Dr. Sarah Lange betreut.

Wir gratulieren Teresa Mann zu dieser Auszeichnung und wünschen ihr für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute.

 

Neues Lehrbuch zur Diagnostik erschienen

Tröster - Diagnostik in schulischen Handlungsfeldern

28.11.2018 – Das Buch „Diagnostik in schulischen Handlungsfeldern: Methoden, Konzepte, praktische Ansätze“ von Prof. Dr. Heinrich Tröster ist im Kohlhammer Verlag erschienen. Das Lehrbuch stellt diagnostische Grundlagen für Lehrkräfte wissenschaftlich fundiert und praxisnah dar. Neben psychologische Theorien zum Hintergrund diagnostischer Fragestellungen von Lehrkräften werden auch diagnostische Verfahren erörtert, die im Unterricht einsetzbar und relevant sind.


Mehr Informationen zum Buch erhalten Sie hier:

 

Neuer Leitfaden zur Abfassung von Prüfungsarbeiten

11.01.2018 – Der „Leitfaden zur Abfassung von Prüfungsarbeiten im Fach Rehabilitationspsychologie“ wurde überarbeitet und nach den Richtlinien zur Manuskriptgestaltung“ der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (2016) aktualisiert. Die nunmehr 3. Überarbeitung des seit 2005 gültigen Leitfadens steht Studierenden der Fakultät Rehabilitationswissenschaften ab sofort als Download zur Verfügung.
Den neuen Leitfaden zur Abfassung von Prüfungsarbeiten im Fach Rehabilitationspsychologie finden Sie unter "Studium".

 

Nebeninhalt

Kontakt

 

Sekretariat:

 

Astrid Slojewski

Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Rehabilitationspsychologie

Emil-Figge-Str. 50

44221 Dortmund

 

Tel: +49 231 755 4550

Fax: +49 231 755 4539