Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Master Rehabilitationswissenschaften

 

Keine Einschreibung mehr ins 1. Fachsemester mehr möglich!

Das Masterstudium dient der Vertiefung wissenschaftlicher Grundlagen für Arbeitsfelder mit sonder- bzw. rehabilitationspädagogischen Anforderungen. Es umfasst am Ausbildungsziel orientierte rehabilitationspädagogische fachwissenschaftliche Studien. Es zielt auf die gesellschaftlich relevante Aufgabe, allen Menschen, die mit Handicaps leben, gleiche Chancen auf soziale Teilhabe zu ermöglichen. Bezugspunkt sind die Lebenswelt und die Ressourcen der Personen mit Unterstützungsbedarf ebenso wie die Strukturen der Versorgungssysteme in Prävention und Rehabilitation.

 

Das Studium des Master Rehabilitationswissenschaften:

  • bereitet auf die Übernahme von Leitungsverantwortung, Konzeptentwicklung, Prozess- und Forschungssteuerung vor
  • qualifiziert für gehobene Tätigkeiten in Prävention und Rehabilitation im Gesundheits-, Sozial- und Rehabilitationssystem sowie bei der Sozialplanung und -gestaltung
  • vermittelt Fähigkeiten in Case- und Caremanagement, Beratung, Umweltanpassung und Technologie und bietet den Einstieg in entsprechende Wissenschaftsfelder

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium in BA Rehabilitationspädagogik oder Diplom Rehabilitation und Pädagogik bei Behinderung; BA Heilpädagogik, Sonderpädagogik
  • Abschlussnote von mindestens „gut“ (2,3)
  • Anerkennung anderer fachlich angemessener Studienabschlüsse durch den Prüfungsausschuss
  • Praxiserfahrung von 480 Std. bis zur Anmeldung der Masterarbeit
  • Bewerbungsfrist: der 15.11. für das Wintersemester 12/13

 

 

Studienbeginn

Das Masterstudium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

 

 

 

 

 



Nebeninhalt

Kurzinformationen zum Einstieg

 


 

> Alle Informationen und Materialien zum Studiengang

 


 

Bewerbung/ Einschreibung

 

Möchten Sie sich bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen für den Studiengang anerkennen lassen, stellen Sie bitte folgenden Antrag: Antragsformular zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen


 

Lehrveranstaltungen im aktuellen Semester