Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Informationen zum Praktikum im Studiengang Rehabilitationspädagogik (BA-PO 2010)

 

 

     Praktikum im Rahmen des Moduls G 1

 

     Anlaufstellen der Fakultät für Praktika

 

 

 

 

     Versicherungsschutz für Praktika im Inland

 

     Versicherungsschutz für Praktika im Ausland

 

Leisten Studierende ein Praktikum – unabhängig davon, ob es in der Studienordnung vorgesehen ist oder nicht – so sind sie auch für diese Zeit unfallversichert. Allerdings ändert sich im Regelfall die Zuständigkeit des Unfallversicherungsträgers. Zuständig ist für die Zeit des Praktikums der Unfallversicherungsträger des Praktikumsbetriebes.

 

 

Bei frei gewählten praktischen Ausbildungsabschnitten im Ausland besteht kein Schutz durch die Deutsche gesetzliche Unfallversicherung, da ausländische Unternehmen nicht Mitglied eines Trägers der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland sind.

 

(Quelle: DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung)



Nebeninhalt

Ansprechpartnerinnen

Anerkennung von Praxiserfahrungen

PD Dr. Katja Subellok
Raum 4.510

Sprechzeiten zur Anerkennung:

Do. 12.10.17: 09:15 - 09:45 Uhr

Mi. 25.10.17: 11:00 - 11:30 Uhr

Di. 07.11.17: 14:30 - 15:00 Uhr

Mi. 22.11.17: 17:00 - 17:30 Uhr

Di. 05.12.17: 14:30 - 15:00 Uhr

Di. 12.12.17: 15:00 - 15:30 Uhr  

Ansprechpartner_in für Praktika

 

Sprechzeiten zum Praktikum:

Andrea Hellermann
Raum 4.420

18.10.: 10-11 Uhr
15.11.: 10-11 Uhr
13.12.: 10-11 Uhr
10.01.: 10-11 Uhr
07.02.: 10-11 Uhr

Gruppenanmeldung für das Praktikum im WS 17/18:

Mittwoch, 24.01.18, 16-18 Uhr in Raum 4.418

(Bitte Laufzettel Praktikum (mit eingetragenen Anerkennungszeiten) und die Zusatzinformationen zum Praktikum mitbringen)

Einziger Termin!

 

Modulabschluss Praktikumslaufzettel

Geben Sie den ausgefüllten Modullaufzettel bei der Prüfungskoordination ab!

Prüfungskoordination
Raum 4.518

 


 

Allgemeine Informationen zum Portfolio

Diese haben Sie im Rahmen der Veranstaltung "Hilfesysteme in der Rehabilitation" erhalten.