Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fachgebiet Partizipation bei Blindheit und Beeinträchtigungen des Sehens

Professur

Prof. Dr. Sarah Weigelt

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Birgit Drolshagen (AOR)

Dr. Marion Schnurnberger (AR a.Z.)

Dr. Katharina Limbach (AR a.Z.)

Dr. Regina Moritz (AR a.Z.)

Friederike Hogrebe

Tobias Meißner

Julie Poirier

Helen Prüfer

Klara Hagelweide

 

Zur Homepage des Fachgebiets

 


Informationen zum Fachgebiet

Die Fachrichtung Partizipation bei Blindheit und Beeinträchtigungen des Sehens repräsentiert Fragestellungen im Kern und Umfeld von (visueller) Wahrnehmung. Sehen hat innerhalb der Wertehierarchie der Wahrnehmungssysteme in allen Kulturen einen so hohen Stellenwert, daß der Ausfall der visuellen Wahrnehmung oder ihre Modifikation als schwerwiegende Einschränkung für den Aufbau von und die Auseinandersetzung mit der Umwelt, mit Realität gesehen werden. Ein spezifisches Wissen um das Individuum-Umwelt Verhältnis resp. um die Bereitstellung adäquater Handlungsmöglichkeiten durch eine visuell ausgerichtete Umwelt ist erforderlich, um Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die mit der Bedingung einer Sehschädigung leben, angemessene Unterstützung im Hinblick auf eine weitgehend autonome Lebensgestaltung gewähren zu können.



Nebeninhalt

Kontakt

Sekretariat

Sandra Janicki

Tel: +49 231 755 4570

Fax: +49 231 755 6219

Raum: 4.517

 

Honorarprofessorin

Prof. Dr. Lea Hyvarinen

Ehemalige Mitarbeiter