Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Erfolgreicher Forschungstag der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Am 26.10.2018 fand im Internationalen Begegnungszentrum der TU Dortmund der 3. Forschungstag im Rahmen des strukturierten Promotionsprogramms der Fakultät Rehabilitationswissenschaften statt. Der Tag bietet den Promovierenden und Promotionsinteressierten der Fakultät traditionell die Gelegenheit zur Karriereplanung, zum fachlichen Austausch und zu kritischen Diskussionen.

FT2018_PL1_s

Im Anschluss an die Begrüßung durch Prof. Dr. Jan Kuhl (Promotionsausschuss), stellten Annika Schnöring (Geschäftsführerin des Promotionsausschusses), Dr. Nils Kasties (Referat Forschungsförderung), Prof. Dr. Peter Krummrich (Ombudsperson für gute wissenschaftliche Praxis) und Dr. Barbara Schneider (Referat Internationales) sich und ihre Organisationseinheiten als Kontakt für die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler vor.

Am Vormittag diskutierten die Promovierenden ihre (Teil-)Projekte im Rahmen von Posterpräsentationen und nutzten die von den Freunden und Förderern der TU Dortmund beigesteuerte Snackpause um sich mit den Promovierenden anderer Fachgebiete zu vernetzen. Am Nachmittag arbeiteten die Teilnehmenden in Workshops zu den Themen Karrierewege innerhalb und außerhalb der Wissenschaft (Dr. Benjamin Brast) sowie dem wissenschaftlichen Publizieren in Fachzeitschriften mit Peer-Review (Dr. Timo Lüke).

Zum Abschluss des Tages diskutierten die Promovierenden ihre Bedarfe und Wünsche zur Weiterentwicklung des strukturierten Promotionsprogramms der Fakultät und zur zukünftigen Ausrichtung des Forschungstages.

 

Weiterführende Links: