Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Aktuelles+

Hauptinhalt

Dr. Philipp Krämer vertritt ab Wintersemester 2019/20 die Professur im Fachgebiet Partizipation bei Beeinträchtigungen des Lernens

Herr Dr. Philipp Krämer wird an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften die Professur Partizipation bei Beeinträchtigungen des Lernens ab Wintersemester 2019/20 vertreten. Dr. Krämer ist seit 2014 an der Bergischen Universität Wuppertal wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Rehabilitationswissenschaften am Institut für Bildungsforschung tätig. Von 2010 bis 2014 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biologie und ihre Didaktik an der Universität zu Köln beschäftigt, wo er zu dem Thema „Probleme Lehramtsstudierender mit dem Konzept des Forschenden Lernens“ promoviert hat.

Philipp Krämer hat des Weiteren 2009 ein Erstes Staatsexamen für das Lehramt Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen erworben und ist somit bezüglich der Gesichtspunkte schulischen Lernens bestens aufgestellt. Seine Arbeits- und Forschungspunkte liegen einerseits in der Kategorisierung von Definitionen schulischer Inklusion sowie andererseits in der Identifikation von Zielen bei der Kooperation von Lehrkräften.

Philipp Krämer lebt mit seiner Familie im ländlichen Solingen.