Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Deutschlandstipendium für das Studienjahr 2018/19: Jetzt bewerben

Mit einem Deutschlandstipendium werden begabte und leistungsstarke Studierende gefördert. Die Stipendiat_innen werden für ein Jahr mit 300 Euro im Monat unterstützt. Bewerben können sich Studierende jeden Fachsemesters, die an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften studieren. Auch Studienanfänger_innen können sich bewerben.

Deutschlandstipendium_skal

In diesem Jahr startet die Bewerbungsphase am 15.08. und endet am 15.09.2018. Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal der TU Dortmund.

 

Die Fakultät Rehabilitationswissenschaften kann für das kommende Studienjahr fünf Stipendien vergeben. Finanziert werden diese Stipendien durch die Stadtsparkasse Dortmund, die Bernd Jochheim Stiftung und die Gesellschaft der Freunde der TU Dortmund. Sie haben eine Laufzeit von einem Jahr.

 

Die Stipendien werden nach Leistung vergeben. Berücksichtigt werden:

  • bisher erbrachte Leistungen im Studium (Studienanfänger_innen bewerben sich mit der Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung unter besonderer Berücksichtigung der für das gewählte Studienfach relevanten Einzelnoten)
  • gesellschaftliches Engagement; die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände sowie der Wohnort Dortmund.

Ausführliche Informationen zur Bewerbung auf ein Deutschlandstipendium an der TU Dortmund finden Sie hier: http://www.tu-dortmund.de/uni/de/Uni/Freunde_und_F__rderer/Stipendien/Deutschlandstipendium/index.html

Sie können auch Informationen zum Deutschlandstipendium an der TU Dortmund über eine Facebook-Seite zum Deutschlandstipendium erhalten ().

Allgemeine Informationen zum Deutschlandstipendium finden Sie unter: Link