Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Aktuelles+

Hauptinhalt

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten der Fakultät

 

Aufgrund der aktuellen Situation hat die TU Dortmund eine regelmäßig aktualisierte Übersichtsseite mit häufigen Fragen und Antworten zusammengestellt.

 

 


Deutschlandstipendium 2020/21: Die 5 Stipendiat*innen der Fakultät stellen sich vor

Stipendium_2020_s

19.02.2021 – Aus der Vielzahl an talentierten und engagierten Kandidat*innen der Fakultät Rehabilitationswissenschaften wurden für die Förderphase 2020/21 fünf Stipendiat*innen für das Deutschlandstipendium ausgewählt, die am 26. Januar in einem großen und fröhlichen Online-Event ihre Förderer und Förderinnen trafen. Im Folgenden stellen sich „Unsere Fünf“ selber vor.

 

Erfolgreiche Rückkehr aus einem etwas anderen Auslandssemester

Erasmusfoto1_s

09.02.2021 – Im Wintersemester 2020/21 haben 5 Studentinnen erfolgreich ihr Auslandssemester an den Partneruniversitäten der Fakultät Rehabilitationswissenschaften in Birmingham (UK) und Linköping (SE) abgeschlossen.

 

Dr. Caterina Schäfer wird mit dem Lehrpreis 2020 in der Kategorie Online-Veranstaltungen mit bis zu 60 Teilnehmenden ausgezeichnet

Caterina-Schäfer-Portrait_skaliert

26.01.2021 – Die Mitarbeiterin im Fachgebiet "Körperliche und motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik" wurde mit dem Seminar „Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Eltern gestalten“ von der Fachschaft Rehabilitationswissenschaften nominiert, unterstützt von Dekan Professor Jan Kuhl.

 

Einladung zur Informationsveranstaltung „Meister den Master“ für Lehramts-Studierende

logo_fakultaet_klein

13.01.2021 – Sie studieren im Bachelor Lehramt an der Fakultät 13 und wechseln zum Sommersemester in den Master? Wir laden Sie ganz herzlich zur Master-Informationsveranstaltung am 5. Februar 2021 von 10-12 Uhr ein.

 

Veröffentlichung des Creability Praxishandbuchs für inklusive Kunst und Kulturarbeit

creability_skal

22.12.2020 – Wie sind künstlerisch-kreative Methoden und Übungen so umzugestalten, dass sie für Menschen mit den verschiedensten Voraussetzungen praktisch zugänglich und anwendbar sind? – Dieser Frage gingen im Rahmen des internationalen Projekts CREABILITY über 130 Kunst- und Kulturschaffende mit und ohne Behinderung in Deutschland und Griechenland nach.

 

Studienfachberatung der Fakultät bei den Dortmunder Hochschultagen am 20. Januar 2021

Hochschultage

18.12.2020 – Im Rahmen der Dortmunder Hochschultage am 20.01.2021 lädt die Studienfachberatung der Fakultät Rehabilitationswissenschaften zu Informationsveranstaltungen ein.

 

Neue Mitarbeiterin in der Studienkoordination der Fakultät 13

krafzick

17.12.2020 – Zum 1.12.2020 hat es einen Personalwechsel in der Studienkoordination der schulischen Studiengänge gegeben. Neue Mitarbeiterin ist Svenja Krafzick.

 

31. Akademische Abschlussfeier der Fakultät digital gefeiert und Lotte-Kaliski-Preis vergeben

absolventenfeier2020_skal

11.12.2020 – Bereits zum 31. Mal und in diesem Jahr erstmalig in digitaler Form verabschiedete die Fakultät am Freitag, den 25. November in einer Videokonferenz ihre diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der fachlichen und schulischen Bachelor- und Master-Studiengänge. Es nahmen rund 130 Personen an der akademischen Abschlussfeier teil, in deren Verlauf auch der Lotte-Kaliski-Preis an Francesco Ciociola vergeben wurde.

 

Kinder schaffen Wissen – auch in der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

KinderschaffenWissen

26.11.2020 – Einen neuen Ansatz zu Online-Studien hat das Fachgebiet Sehen, Sehbeeinträchtigung & Blindheit (SSB) gestartet. Zunächst mit der Studie „Flexit“ beteiligt es sich an der Internetplattform „Kinder schaffen Wissen“ der D-A-CH Länder, die in Corona-Zeiten Familien den Zugang zu digitalen Studien gebündelt ermöglicht. Mit dabei ist auch das Labor für Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache der Fakultät 15 (Kulturwissenschaften).

 

Frau Dr. Christiane Schnell wird neue Vertretungsprofessorin für das Fachgebiet „Inklusion und Arbeit: Gender und Diversity“ ab Wintersemester 2020/21

Schnell Christiane Foto 12 2019

18.11.2020 – Zum Wintersemester 20/21 wird Frau Dr. Christiane Schnell in der Fakultät Rehabilitationswissenschaften das Fachgebiet „Inklusion und Arbeit: Gender und Diversity“ vertreten. Frau Dr. Christiane Schnell kommt vom Institut für Sozialforschung an der Goethe-Universität Frankfurt, wo sie seit 2009 als Wissenschaftlerin tätig ist.

 

Einladung zum Promotionskolloquium der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

logo_fakultaet_klein

16.11.2020 – Am Mittwoch den 25.11.2020 findet von 14:15 bis 15:45 Uhr das erste fakultätseigene Promotionskolloquium statt.

 

Professur „Entwicklung und Erforschung inklusiver Bildungsprozesse“ wird auch im Wintersemester 2020/21 durch Dr. Michael Schurig vertreten

Schurig_Homepage_08_2020

13.11.2020 – An der Fakultät Rehabilitationswissenschaften ist die Professur „Entwicklung und Erforschung inklusiver Bildungsprozesse“ seit dem Sommersemester 2020 durch Dr. Michael Schurig vertreten. Dr. Michael Schurig hat zuvor bereits in dem Fachgebiet als Akademischer Oberrat gearbeitet.

 

Stifterpreis geht an For­schungs­pro­jekt zu „virtueller Wirklichkeit"

VRM-Team-Presse_2019_pr_skal

12.11.2020 – Ein schöner Erfolg für das Team um Dr. Caterina Schä­fer von der Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten der TU Dort­mund: Mit dem Lehr- und For­schungs­pro­jekt „Virtual Reality Moves – Bewegung im digitalen Lernlabor“ wurde das Team Gesamtsieger und Gewinner des Hauptpreises AVRiL 2020 des Stifterverbandes für die Deutsche Wis­sen­schaft. Der hatte den Preis für gelungene VR/AR-Lernszenarien ausgelobt, also für Virtual (VR) und Augmented Reality (AR). Die Gruppe von der TU Dort­mund und der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum (RUB) erforscht, wie sich Men­schen bewegen, wenn sie virtuelle Welten er­kun­den.

 

Einladung zum digitalen 12. Dortmunder Teilhabetag (DoTT) am 27.11.2020

dott_2020_skal

10.11.2020 – Nachdem aus gegebenem Anlass der 12. Dortmunder Teilhabetag (DoTT) im Mai verschoben werden musste, laden die Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund und Bethel.regional alle Interessierten am 27.11. von 09:30-12:30 herzlich zu einem digitalen Austausch zum Thema „Neue Teilhabechancen durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG)?“ ein.

 

Digitale Infoveranstaltung zum Erasmus Auslandssemester am 19.11.2020 um 16 Uhr

logo_fakultaet

03.11.2020 – Auch dieses Jahr möchten wir möglichst viele Studierende für ein Auslandssemester motivieren und halten die Infoveranstaltung dieses Mal digital ab.

 

Dekanat für die nächste Amtszeit wiedergewählt

Dekanat

28.10.2020 – Der wiedergewählte Dekan, die erneut bestätigte Prodekanin Lehre und Studium und der ebenfalls erneut bestätigte Prodekan Haushalt und Struktur werden die Fakultät weiterhin moderieren.

 

Einladung zur 31. Akademischen Abschlussfeier der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Absolventenfeier_skal

26.10.2020 – Am Freitag, den 27. November 2020, findet ab 17 Uhr die 31. Absolventenfeier der Fakultät Rehabilitationswissenschafte der TU Dortmund in digitaler Form statt.

 

Die Professur „Arbeit und Inklusion“ wird im Wintersemester 2020/21 durch Dr. Martin Koch vertreten

Koch_20_21

22.10.2020 – An der Fakultät Rehabilitationswissenschaften wird Dr. Martin Koch die Professur „Inklusion und Arbeitswelten: Digitalisierung“ im Wintersemester 2020/21 und dem Sommersemester 2021 am Fachgebiet Berufspädagogik und berufliche Rehabilitation vertreten.

 

Dr. Andreas Seiler-Kesselheim vertritt ab Wintersemester 2020/21 das Fachgebiet körperliche-motorische Entwicklung an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Foto_Seiler_Kesselheim

19.10.2020 – Dr. Andreas Seiler-Kesselheim ist an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften gut bekannt. Von 2002 bis 2007 war der Lehrer für Sonderpädagogik bereits als abgeordneter Sonderschullehrer an der Fakultät der TU Dortmund in den Fachgebieten körperliche und motorische Entwicklungen und Sprache und Kommunikation eingesetzt.

 

Fachgebiet Partizipation bei Beeinträchtigungen des Lernens wird ab Wintersemester 2020/21 durch Dr. Anke Hußmann vertreten

Hußmann_Foto_homepage

15.10.2020 – Frau Dr. Anke Hußmann wird an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften die Professur Partizipation bei Beeinträchtigungen des Lernens ab Wintersemester 20/21 vertreten. Dr. Anke Hußmann ist seit 2008 an der TU Dortmund tätig. Sie hatte von 2013 bis 2018 die nationale Projektleitung der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung/Progress in International Reading Literacy Study am Institut für Schulentwicklungsforschung inne.

 

 

Fachgebiete

 

Nebeninhalt

Ältere Meldungen

 


 

Veranstaltungen

 


 

Service

 


 

Facebook-Auftritt