Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten der Fakultät

Die TU Dortmund und die Fakultät Rehabilitationswissenschaften trauern um Simone Schüller

Simone_Schüller_FK13

07.06.2018 – Simone Schüller war mit einer zweijährigen Unterbrechung seit 1997 an der Fakultät im Fachgebiet Rehabilitationssoziologie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. So konnte sie seit Ende der 1990er Jahre das Team des Fachgebiets Rehabilitationssoziologie mit aufbauen, nachhaltig prägen und Studierende und MitarbeiterInnen der Fakultät mit ihrer Begeisterung und Überzeugungskraft anstecken.

 

Studierende unterstützen Tablet-Café beim 12. Deutschen Seniorentag

Foto Urheber Stiftung digitale Chancen_skal

07.06.2018 – Tablets werden für Menschen jeden Alters immer wichtigere Begleiter auf dem Weg in die digitale Welt. Gerade Seniorinnen und Senioren profitieren von leichter Handhabbarkeit, der Bedienung durch Gesten sowie skalierbarer Darstellung und guten Kontrasten. Studierende der Rehabilitationspädagogik haben nun gemeinsam mit einer Stiftung auf dem „12. Deutschen Seniorentag“ ein Tablet-Café betreut und Besuchern die Vorteile von Tablets und Apps demonstriert.

 

„Musik an einem Sommerabend“ am 21. Juni um 19 Uhr

Martin-StadtfeldPressefoto-5-2015_c_Marco-Borggreve-Sony-Classical_skal

07.06.2018 – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Musik an einem Sommerabend“ wird der renommierte Pianist Martin Stadtfeld zusammen mit den inklusiven Ensembles „Piano Piano“ und „Piano Plus“ um ein Konzert geben. Es findet statt am Donnerstag, 21.06.2018, im Internationalen Begegnungszentrum der TU Dortmund (IBZ, Emil-Figge-Str. 59, Dortmund). Beginn ist um 19 Uhr.

 

Boys‘ Day – Bericht zum Jungen-Zukunftstag am 26.04.2018

Foto Boys' Day_20180503_skal

14.05.2018 – Bereits das achte Jahr in Folge beteiligte sich die Fakultät Rehabilitationswissenschaften am bundesweiten Boys‘ Day zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen der Klassen 5 bis 10.

 

TU Studierende schulen über 400 Menschen in Dortmund zu digitalen Themen

Studierende der GOW beim Beginn der GOW - Sponsoring durch DOKOM21_skal

04.05.2018 – Digitale Medien werden immer wichtiger in alltäglichen Leben. Ob Arbeit, Bildung oder Freizeit – für die meisten Deutschen sind Internet, Tablet und Smartphone zu unverzichtbaren Medien geworden. Doch viele Menschen sind von dieser digitalen Welt ausgeschlossen – sie nutzen digitale Medien nicht. Studierende in Studiengang Rehabilitationspädagogik haben jetzt eine Woche lang in Dortmunder Einrichtungen kostenlose Kurse zu digitalen Themen für Menschen angeboten, die noch nicht Teil der digitalen Welt sind.

 

Einladung zur Infoveranstaltung zum Master Rehabilitationswissenschaften

Logo_TU_Rehawissenschaften

13.04.2018 – Die Studienfachberatung der Fakultät Rehabilitationswissenschaften lädt alle Interessierten am Master Rehabilitationswissenschaften ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 17. Mai 2018 um 16 Uhr in den Raum EF50/4.321 ein.

 

Stipendiatinnen trafen Stifterinnen und Stifter

stiftertreffen2018_skal

26.01.2018 – Am 18.01.2018 war es wieder soweit, die diesjährigen Stipendiatinnen des Deutschlandstipendiums der Fakultät erhielten offiziell ihre Stipendienurkunden.

 

TIP-Cluster erfolgreich: Zuschlag für EU-Projekt 'Easy Reading'

Logo_TU_Rehawissenschaften

21.12.2017 – Zwei Mitglieder des TIP-Clusters können sich über ein neues internationales Forschungsprojekt freuen, das die EU mit knapp zwei Millionen Euro fördert.

 

Neues Gesicht in der Studienkoordination

anja_samaga_2017_skal

14.12.2017 – Am 1.12.2017 hat Anja Samaga in der Studienkoordination die Aufgabe übernommen, die schulischen Studiengänge an der Fakultät zu koordinieren. Anja Samaga hat an der Fakultät studiert, ihren Master Rehabilitationswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und war lange als Tutorin im Projektstudium tätig. Sie folgt Anne Pferdekämper-Schmidt, die gut fünf Jahre die schulischen Studiengänge mit großer Zuverlässigkeit gemanagt hat. Anne Pferdekämper-Schmidt bleibt der Fakultät im Projektbüro des Projektstudiums erhalten.

 

Stipendium an der Universität in Kangnam (Südkorea)

Logo Kangnam Universität

14.12.2017 – Für Studierende unserer Fakultät besteht im Rahmen einer Kooperation die Möglichkeit, im Jahr 2018 einen Studienaufenthalt an der Kangnam Universität in Südkorea zu verbringen. Dieser wird über ein Stipendium finanziert.

 

ERASMUS an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

tu_weltkarte

14.12.2017 – Der Bereich „Internationales“ der Fakultät zieht eine positive Bilanz der Erasmus-Austausche für das Jahr 2017. Insgesamt 14 Studierende aus den Bachelor- und Masterstudiengängen haben im Sommersemester 2017 und Wintersemester 2017/18 ein Semester im Ausland studiert. Dabei wurden sieben Partneruniversitäten von den Studierenden als Ziele ausgewählt. Im aktuellen Wintersemester studieren darüber hinaus fünf internationale Studierende aus Brasilien, Polen und Rumänien an der Fakultät.

 

Herzliche Grüße und eine besinnliche Adventszeit

Advent_2017_skal

05.12.2017 – Das Dekanat der Fakultät Rehabilitationswissenschaften wünscht allen Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine schöne Vorweihnachts- bzw. Adventszeit.

 

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Fakultät gefeiert und Lotte-Kaliski-Preis vergeben

Absolventenfeier2017_1_skal

01.12.2017 – Am 24. November verabschiedete die Fakultät im Rudolf-Chaudoire-Pavillon ihre diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der fachlichen und der schulischen Bachelor- und Master-Studiengänge. In diesem Jahr nahmen rund 160 Personen an der Absolventenfeier teil, in deren Verlauf u.a. der Lotte-Kaliski-Preis an Vanessa Heitplatz vergeben wurde.

 

„Tanz-Diversität-Inklusion“, Tanzwissenschaftliches Symposium an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund

Tanz-Diversität-Inklusion_skal

01.12.2017 – Vom 27.-29. Oktober 2017 richtete das Fachgebiet Musik und Bewegung in Rehabilitation und Pädagogik bei Behinderung der Fakultät Rehabilitationswissenschaften gemeinsam mit der Gesellschaft für Tanzforschung gtf die erste wissenschaftliche Tagung in Deutschland aus, bei der die Themen Diversität und Inklusion in den Kontext tanzwissenschaftlicher Forschung gestellt wurden. Entsprechend groß war die Resonanz, die sich in den insgesamt 24 Vorträgen, Lecture Demonstrations, Workshops sowie einer Posterausstellung wiederspiegelte.

 

 

Fachgebiete

 

Nebeninhalt

Ältere Meldungen

 


 

Veranstaltungen

 


 

Service

 


 

Facebook-Auftritt