Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Unser Team+

Hauptinhalt

Jan Jochmaring, M.A. – Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jan Jochmaring, M.A. – Wissenschaftlicher Mitarbeiter Foto von Jan Jochmaring, M.A.

Telefon
(+49)231 755-4563

Fax
(+49)231 755-5893

Sprechzeiten
Liebe Studierenden,
in Anbetracht der Umstände, kann -bis auf Weiteres- keine Sprechstunde
angeboten werden. In dringenden Fällen kontaktieren Sie mich bitte via E-Mail.

Adresse

Campus Adresse
Campus Nord
EF 50, Gebäudeteil D

Postanschrift
Technische Universität Dortmund
Fakultät Rehabilitationswissenschaften, Rehabilitationssoziologie
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Raum 4.410

Zur Person

Forschungsschwerpunkte

  • SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Übergang Schule-Beruf
  • Soziologische Übergangs- und Ungleichheitsforschung
  • Migration und Interkulturalität in der Behindertenhilfe
  • Arbeit (-smigration)

Lehr- und Prüfungsschwerpunkte

  • Soziologie der Behinderung
  • Migration und Behinderung
  • Behinderung und Teilhabe am Arbeitsleben
  • Soziologie sozialer Ungleichheit


Publikationen

Eine Liste der Publikationen und Vorträge finden Sie hier.


Abgeschlossene Forschungsprojekte

 2015-2016

  • Forschungsgruppe zum Übergang von FörderschülerInnen in die Berufsausbildung. Finanziert aus Eigenmitteln der Rehabilitationssoziologie, TU Dortmund

2014-2015

  • Pilotprojekt zur Migration und Integration spanischer Pflegefachkräfte in Deutschland.  Forschung in Kooperation mit der Universidad de Murcia, finanziert aus Eigenmittel der Rehabilitationssoziologie, TU Dortmund

2009-2010

  • Qualitative Studie zu irregulärer Migration und Beschäftigung im Agrarsektor in der Region Murica (Spanien). Auslandsemester sowie Forschungsaufenthalt an der Universidad de Murcia (Área de Antropología Social) als DAAD-Stipendiat


Kurzbiographie

Seit 2018

Wissenschaftlicher Angestellter im Fachgebiet Rehabilitationssoziologie, Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund

Seit 2014

Lehrkraft für besondere Aufgaben und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Rehabilitationssoziologie, Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund

2012-2013 

Wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für Sozialwesen, Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Kassel  

2011-2012

Sozialtherapeutische Familien- und Lebenshilfe e.V.

2010-2014

Lebenshilfe Bremen

2007-2010

Sozialwissenschaftlicher Masterstudiengang Internationale Migration und interkulturelle Beziehungen an der Universität Osnabrück und Universidad de Murcia mit Abschluss Master of Arts

Seit 2006

Pädagogische Fachkraft und Mitarbeiter in verschiedenen Institutionen und Trägern der Behindertenhilfe, Jugendsozialarbeit, Asylberatung und Wohnungslosenhilfe

2003-2007

Studium der Soziologie, Erziehungswissenschaften/Behindertenpädagogik und Politikwissenschaften an der Universität Bremen mit Abschluss Bachelor of Arts