Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Forschung und Lehre



 

F O R S C H U N G

Schwerpunkte in der Forschung

 

Innerhalb der Pädagogik des Faches liegt der Forschungsschwerpunkt in der stetigen Weiterentwicklung des integrationspädagogischen Ansatzes für Schülerinnen und Schüler in erschwerten Lern- und Lebenssituationen. Die Umsetzung dieses Ansatzes im Rahmen der Weiterführung für die schulische Praxis ist in diesjährigen Publikationen zur Textproduktion im Deutschunterricht und zur integrativen Didaktik erfolgt. Weitere Forschungsschwerpunkte im Fach Lernbehindertenpädagogik sind:

 

  • Systematische Arbeiten zum Problem der Rechenschwäche sowie Vorbereitungen für ein praxisorientiertes Förderprojekt zum Üben des flüssigen und sinnentnehmenden Lesens bei Schülerinnen und Schülern mit Lernschwierigkeiten,

  • Erforschung von Einstellungen von Lehrerinnen und Lehrern, die in der Integration arbeiten,

  • Die Rolle der Elterninitiativen bei der Entwicklung und Ausbreitung des Gemeinsamen Unterrichts in NRW,

  • Möglichkeiten der beruflichen Integration von Schwerstlernbehinderten.

                                                                             

Lehre

Die Lehre in Dortmund teilt sich in die folgenden drei Bereiche auf:

 

teacher-1015630_640 Berufsfelder
arrows-2034857_640 Schwerpunkte
homework-1815899_640 Zielgruppe