Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Stellen

Stellenausschreibung Akademische Oberratsstelle

Im Fachgebiet Rehabilitation und Pädagogik von Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Akademischen Oberrätin/Akademischen Oberrates im Beamtenverhältnis auf Zeit befristet für die Dauer von vier Jahren zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist Donnerstag der 26. Juli 2018

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.


Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft

 

Am Lehrstuhl „Rehabilitation und Pädagogik bei intellektueller Beeinträchtigung“ (Prof. Dr. Pia Bienstein) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF)

 

für 8 Stunden/Woche zu besetzen.

 

Sie haben den Bachelor Sonderpädagogik oder Rehabilitationswissenschaften abgeschlossen und befinden sich noch am Anfang Ihres Masterstudiums.

 

Sie verfügen über Kenntnisse und Kompetenzen in einigen der folgenden Bereiche:

-          Systematische Datenbankrecherche (u.a. PsychINFO, Medline, ERIC) sowie Darstellung / Aufbereitung der Ergebnisse

-          Literaturverwaltung (bspw. mit Citavi)

-          Systematische Archivierung von Forschungsdaten

-          Sichere Telefon- und Emailkorrespondenz z.B. mit Praxispartnern

-          SPSS Grundlagenkenntnisse (u.a. Erstellen von Datenmatrizen, Dateneingabe, ggf. Durchführung von deskriptiven statistischen Analysen)

-          Umgang mit der Online-Evaluationssoftware SoSci Survey

-          Pflege einer Homepage (z.B. mit WordPress)

Die genannten Punkte entsprechen auch den zukünftigen Aufgabenbereichen Ihrer Stelle.

 

Gute Kenntnisse mit den gängigen MS Office Anwendungen (u.a. Word, Power-Point, Excel) sowie gute Englischkenntnisse (Textverstehen) werden vorausgesetzt.

Weiterhin sind Sie motiviert sich in neue Inhalte einzuarbeiten, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, arbeiten strukturiert, sorgfältig, zuverlässig, sind teamfähig und suchen eine längerfristige wissenschaftliche Tätigkeit während Ihres Masterstudiums.

 

Wir bieten:

-       Die Möglichkeit zur Mitarbeit an Forschungsprojekten im Kontext Kinder und Jugendliche mit intellektueller Beeinträchtigung (Schwerpunkte: „adaptive Kompetenzen“ sowie „Verhaltensauffälligkeiten“).

-       Unterstützung bei der Einarbeitung in Ihre neuen Arbeitsbereiche

-       die Möglichkeit, an nationalen Tagungen des Arbeitsbereiches teilzunehmen

-       die Möglichkeit, Ihre Masterarbeit im Themenbereich „adaptive Kompetenzen von Kindern mit intellektueller Beeinträchtigung“ zu schreiben

-       Einbindung in ein sympathisches und engagiertes Team

-       Flexible Arbeitszeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.05.2018 in elektronischer Form (PDF) mit dem Betreff „Bewerbung WHF“ an: sekretariat-ib.fk13@tu-dortmund.de (Sekretärin Frau Wodara)

 

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Prof. Dr. Pia Bienstein sowie Tim Hamacher

Siehe Sprechstundenzeiten auf der Homepage