Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

JProf. Dr. Lena Hünefeld

JProf. Dr. Lena Hünefeld Foto von JProf. Dr. Lena Hünefeld

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Vita

Qualifikation

  • Promotion an der Goethe Universität Frankfurt am Main, 2016
  • Magisterstudiengang Soziologie, Psychologie und Deutsche Philologie an der RWTH Aachen University, Abschluss 2009

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 2021: Juniorprofessorin für „Arbeit und Inklusion: psychische Gesundheit" an der TU Dortmund
  • Seit 2017: Stellvertretende Leiterin der Gruppe 1.2 „Arbeitsweltberichterstattung" bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • 2014-2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund in der Gruppe „Wissenschaftliche Leitung FB 1“
  • 2011-2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Goethe Universität Frankfurt am Main im Schwerpunkt Arbeitssoziologie
  • 2009-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der RWTH Aachen University mit dem Schwerpunkt Gender- und Lebenslaufforschung

    Arbeitsschwerpunkte

    • Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt
    • Vulnerable Beschäftigtengruppen
    • Arbeitsbedingungen/-belastungen im Wandel
    • Soziale und gesundheitliche Ungleichheit

    Aktuelle Forschungsprojekte

    Publikationen

    Beiträge in (peer-reviewed) Journals

    2021/angenommen

    Meyer, S.-C., Hünefeld, L. (angenommen). Work related ICT use and work intensity - the role of mobile devices. Soziale Welt.     

    Hünefeld, L., Ahlers, E., Erol, S. & S.-C. Meyer. (angenommen). Arbeitsintensität und deren Determinanten. Eine Übersicht über das Analysepotential von Erwerbstätigenbefragungen. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft.

    2020

    Otto, K., Baluku, M., Hünefeld, L. & Kottwitz, M. (2020). Caught between autonomy and insecurity: A work-psychological view on resources and strain of small business owners in Germany. In: Front. Psychol. (peer-reviewed)

    Ahlers, E., Hünefeld, L. & Goedicke, A. (2020) Wer ist von hoher Arbeitsintensität betroffen? Gefährdungspotentiale erkennen und reduzieren. In: Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin (ASU), Zeitschrift für medizinische Prävention 09-2020, 562-569. (peer-reviewed)

    Hünefeld, L., Siefer, A. (2020). Befristung – Beschäftigungsverhältnis mit Chancen und Risiken. In: Sicher ist sicher 05.20., 238-242.

    Hünefeld, L., Meyer, S., Ahlers, E. & Erol, S. (2020). Arbeitsintensität als Gegenstand empirischer Erhebungen. Das Potenzial repräsentativer Erwerbstätigenbefragungen für die Forschung. In: WSI Mitteilungen Schwerpunktheft 1/2020, 19-28. (peer-reviewed) 

    2019

    Hünefeld, L. (2019). Arbeitsintensität im öffentlichen Dienst. In: Der Personalrat, 12/2019, 12-15.

    Tisch, A., Weber, C., Backhaus, N., Hünefeld, L., Niehaus, M., Richter, G. & Thomson, B. (2019). Wandel der Arbeit – Bedingungen und Herausforderungen für Sicherheit und Gesundheit (Teil 2 von 2). In: Sicher ist sicher, 11-19.

    Meyer, S., Tisch, A. & Hünefeld, L. (2019). Arbeitsintensivierung und Handlungsspielraum in digitalisierten Arbeitswelten – Herausforderung für das Wohlbefinden von Beschäftigten? Industrielle Beziehungen. In: Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management 2/2019, 207-231. (peer-reviewed)

    Schummer, S., Otto, K., Hünefeld, L. & Kottwitz, M. (2019). The role of need satisfaction for solo self-employed individuals’ vs. employer entrepreneurs’ affective commitment towards their own businesses. In: Journal of Global Entrepreneurship Research, 1/2019. (peer-reviewed)

    Hünefeld, L., Gerstenberg, S. & Hüffmeier, J. (2019). Job satisfaction and mental health of temporary agency workers in Europe: a systematic review and research agenda. In: Work & Stress, 1-29. (peer-reviewed)

    2018

    Hünefeld, L. (2018). Atypische Beschäftigung und psychische Gesundheit. In: Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin (ASU), Zeitschrift für medizinische Prävention, Volume 53, 32-37. (peer-reviewed)

    Hünefeld, L., Otto, K., Schummer, S. & Kottwitz, M. (2018). Solo-Selbstständigkeit – selbstständige Gestalter der eigenen Arbeits- und Gesundheitssituation?! In: Sicher ist sicher, 10.18, 420-423.

    Meyer, S., Hünefeld, L. (2018). Challenging Cognitive Demands at Work, Related Working Conditions, and Employee Well-Being. In: International Journal of Environmental Research and Public Health, 1-14. (peer-reviewed)

    2017

    Kottwitz, M., Hünefeld, L., Frank, B. & Otto, K. (2017). The More, the Better?! Multiple vs. Single Jobholders’ Job Satisfaction as a Matter of Lacked Information. In: Front. Psychol. 8:1274. (peer-reviewed)

    2016

    Hünefeld, L., Köper, B. (2016). Fixed-term Employment and Job Insecurity (JI) as Risk factors for Mental Health. A Review of International Study Results. In: E-Journal of International and Comparative Labour Studies, 5 (3), 1-22.

    2013

    Proch, C., Hünefeld, L. & Hofmeister H. (2013). Die Bereitschaft zu berufsbedingter Migration in Europa. In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 4 (22), 255-270. (peer-reviewed)

    2010

    Hofmeister, H., Hünefeld, L. & Proch, C. (2010). The role of job‐related spatial mobility in the household division of labor within couples in Germany and Poland. In: Zeitschrift für Familienforschung, 22 (3), 308-330. (peer-reviewed)        

    Beiträge in Sammelbänden

    2021/angenommen

    Hünefeld, L., Meyer, S.C. & Backhaus, N. (angenommen). Digitalization of employment: Crowd work as an evolutionary stage of well-known developments in the labour market. In Korunka, C. (Hrsg). Flexible working practices and approaches: Psychological and social implications of a multifaceted phenomenon. Springer New York.

    2020   

    Hünefeld, L., Wöhrmann, A. & Brauner, C. (2020). Arbeiten unter Druck: Arbeitsintensität, Arbeitszeitautonomie und Wohlbefinden von Beschäftigten in Deutschland. In:  Griesbacher, M., Muckenhuber, J. & Scaria-Braunstein, K. (Hrsg.) Intensivierung der Arbeit. Perspektiven auf Arbeitszeit und technologischen Wandel. Wien, Hamburg, New academic press, 73-86. 

    2019

    Meyer, S., Tisch, A. & Hünefeld, L. (2019). Einführung neuer Technologien am Arbeitsplatz: Gruppenunterschiede und Zusammenhänge mit Arbeitsintensität, Handlungsspielraum sowie Monotonie. In: GfA-Press (Hrsg.): Dokumentation des 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongresses. Dortmund: GfA.

    Sukowski, H., Hünefeld, L. (2019). „Unter Lärm arbeiten“. Auswertungen der Fragen zu Lärm und Geräusche bei der Arbeit im Rahmen der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018. In: Tagungsband DAGA 2019 - 45. Jahrestagung für Akustik, 242-245.

    2012

    Hünefeld, L., Müller, L. (2012). Psychological Health in Future Labor Markets – a Dystopia. In: Jeschke, S., Hees, F., Richert, A. & Trantow, S. (Hrsg.): Insights on the Future of Work. Berlin: Lit Verlag, 25-26.

    Hünefeld, L., Müller, L. (2012). Psychische Gesundheit auf dem Arbeitsmarkt – eine Dystopie. In: Jeschke, S., Hees, F., Richert, A. & Trantow, S. (Hrsg.): Arbeit im Wandel. Trends und Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. Berlin: Lit Verlag, 41-44.

    2011

    Hünefeld, L. (2011). Männer und Depression. Die männliche Geschlechtsidentität und die damit verknüpften Gesellschaftlichen Erwartungen als Verzerrungsfaktor in Depressionsprävalenzraten. Psychotherapeuten berichten über Depressionspatienten aus der Praxis. In: BKK Landesverband Hessen (Hrsg): Männergesundheit – Frauengesundheit, Hessen. Frankfurt am Main: Mabuse Verlag, 13-63.

    Online Publikationen

    2016   

    Hünefeld, L. (2016). Die Arbeitswelt als gesundheitliche Herausforderung. Arbeitsbedingungen als Einflussfaktoren auf den Gesundheitszustand und das Gesundheitsverhalten von Angestellten in Deutschland. [Dissertation] Online verfügbar über: http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/40021.

    2014

    Proch, C., Hünefeld, L. & Hofmeister, H. (2014). Berufsbedingte Migrationsbereitschaft in Europa. Jenseits vom Nutzenkalkül. Gegen Blende. Online verfügbar über: https://gegenblende.dgb.de/artikel/++co++59c4f82e-d9d8-11e3-bdd0-52540066f352.

    2011

    Hofmeister, H., Hünefeld, L. (2011). Chefin werden. Frauen in Führungspositionen. Bundeszentrale für politische Bildung. Online verfügbar über: https://www.bpb.de/gesellschaft/gender/frauen-in-deutschland/49400/fuehrungspositionen?p=all.

    Berichte        

    2020

    Hünefeld, L. (2020). Basic Work in der Logistik. In: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Stressreport Deutschland 2019. Psychische Anforderungen, Ressourcen und Befinden, 1. Auflage. Dortmund, 127-135.

    2019

    Hünefeld, L. (2019). Belastungsfaktoren, Ressourcen und Beanspruchungen bei Soloselbstständigen. In: baua: Bericht kompakt, 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Hünefeld, L. (2019). Belastungsfaktoren, Ressourcen und Beanspruchungen bei Mehrfachbeschäftigten. In: baua: Bericht kompakt, 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Kottwitz, M., Otto, K. & Hünefeld, L. (2019). Belastungsfaktoren, Ressourcen und Beanspruchungen bei Soloselbstständigen und Mehrfachbeschäftigten. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    2018

    Lück, M., Hünefeld, L., Brenscheidt, S., Bödefeld, M. & Hünefeld, A. (2018). Grundauswertung der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung. Vergleich zur Grundauswertung 2006 und 2012. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    2016

    Hünefeld, L. (2016). Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt - Atypische Beschäftigung. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Wöhrmann, A., Gerstenberg, S., Hünefeld, L., Pundt, F., Reeske-Behrens, A., Brenscheidt, F. & Beermann, B. (2016). Arbeitszeitreport Deutschland 2016. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Weitere Veröffentlichungen

    2021

    Lück, M., Hünefeld, L. (2021). Die telefonische Erhebung von Arbeitsbedingungen über Festnetz und Mobilfunk: Der Dual Frame Ansatz in der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018. baua: Fokus. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    2020

    Hünefeld, L., Siefer, A. (2020). Befristung: Beschäftigungsverhältnis mit Unsicherheiten. BIBB/BAuA-Faktenblatt 35. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Beermann, B., Backhaus, N., Hünefeld, L., Janda, V., Schmitt-Howe, B. & Sommer, S. (2020). Veränderungen in der Arbeitswelt - Reflexion des Arbeitsschutzsystems.  baua: Fokus. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Lück, M., Hünefeld, L. (2020). Systemrelevant und belastet: Arbeitsbedingungen im Lebensmitteleinzelhandel. BIBB/BAuA-Faktenblatt 33. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Hünefeld, L. (2020). Der öffentlichen Dienst: hohe Arbeitsintensität, starke Belastung. BIBB/BAuA-Faktenblatt 32. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    2019

    Hünefeld, L., Steidelmüller, C. (2019). Gesund durch die Restrukturierung – Das Führungsverhalten ist wichtig. BIBB/BAuA-Faktenblatt 30. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Hünefeld, L., Hünefeld, A. (2019). Arbeiten im Freien - Beschäftigte vor UV-Strahlung schützen. BIBB/BAuA-Faktenblatt 29. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. 

    Brenscheidt, S., Siefer, A., Hinnenkamp, H. & Hünefeld, L. (2019). Arbeitswelt im Wandel: Zahlen - Daten - Fakten. Ausgabe 2019. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Hünefeld, L. (2019). Zeitdruck und Co - Wird Arbeiten immer intensiver und belastender?. BIBB/BAuA-Faktenblatt 26. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    2018

    Meyer, S., Hünefeld, L. (2018). Berufliche Computernutzung: Chancen und Risiken für Erwerbstätige. BIBB/BAuA-Faktenblatt 25. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Hünefeld, L., Gerstenberg, S. (2018). Arbeitsbedingungen von Leiharbeitnehmern im Fokus - Ergebnisse aus der BAuA-Arbeitszeitbefragung. baua: Fokus. 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

    Brenscheidt, S., Siefer A., Hinnenkamp, H.& Hünefeld, L. (2018). Arbeitswelt im Wandel: Zahlen - Daten - Fakten. Ausgabe 2018. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.